Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Holländer-Teambus und VIP-Cars sind von Tafers aus im Einsatz für die Euro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: karin Aebischer

TafersMit drei VIP-Bussen und dem Teambus für die holländische Nationalmannschaft ist auch die Horner AG in Tafers für die Euro 08 im Einsatz. Die Sensler Firma ist ein Unterlieferant der Ernst Marti AG in Kallnach, welche zusammen mit Autobus Oberbayern in München und Blaguss Wien den Uefa-Gesamtauftrag für den Transport während der Euro 08 erhalten hat.

Zusätzliche Schulung

Am Montag hat der Teambus der Holländer den Weg von Ulm in Deutschland bis nach Zürich zurückgelegt. Dort ist Eduard von Ballmoos, der Fahrer des Cars, einen Tag lang mit den neuen Sicherheits-Standards des Fahrzeugs vertraut gemacht worden, bevor es dann weiter nach Tafers ging. Dort steht der Teambus nun, bis er am Montag erstmals zum Einsatz kommt. «Der Fahrer holt die holländische Nationalmannschaft in ihrer Unterkunft in Lausanne ab und steht ihr dann bis zum Ende der Euro rund um die Uhr zur Verfügung. Er lebt sozusagen mit den Fussballern», erklärt Hanspeter Baeriswyl, Mitinhaber und Geschäftsführer der Horner AG. Der Fahrer muss gemäss Auflage der Uefa perfekt Englisch sprechen.

Bessere Ausrüstung für VIP

Die VIP-Cars transportieren die Gäste der Uefa vom Hotel zum Stadion oder an offizielle Anlässe. «Nebst der üblichen Multimedia-Aus-rüstung mussten die Fahrzeuge zusätzlich mit einem 220-Volt-Anschluss ausgerüstet werden», sagt Baeriswyl. Die VIP-Cars wurden von der Firma Remund AG in Büchslen beklebt. Nach der Euro weichen die Maskottchen Trix und Flix wieder dem Horner-Logo.

Ein vom Car-Hersteller Setra aufgebautes Logistiksystem in der Schweiz und in Österreich sorgt dafür, dass die Busse bei Pannen oder Beschädigungen sofort repariert werden können. In der Nähe jeder Hostcity stehen Ersatzteil-Lager.

Mehr zum Thema