Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hölzerne Aussichten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gestern waren an zwölf Orten in der Stadt Freiburg verschiedenste Holzbänke zu sehen – wie dieser auf dem Bild im Perollesquartier. Die Aussicht auf die Stadt und insbesondere auf die Kathedrale war für den jungen Mann auf dem Hochsitz prächtig. Zu verdanken waren die hölzernen Kunststücke Studierenden der Architektur, die den Master in Freiburg absolvieren. Sie erhielten den Auftrag, innerhalb einer Woche ein Konzept zum Thema «Banc public» zu erarbeiten und dieses dann irgendwo in der Stadt zu verwirklichen. Rund 75 Studentinnen und Studenten haben an diesem Projekt mitgearbeitet. Sie freuten sich über das Ergebnis, mussten aber die originellen Sitzgelegenheiten bereits am Abend wieder räumen.

afb/Bild Charles Ellena

Mehr zum Thema