Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hommage an Pierre Kaelin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Tournee des Choeur des XVI durch die sieben Bezirke des Kantons ist abgeschlossen: Am Samstag ist das Ensemble (Leitung André Ducret) zusammen mit CantaSense (Leitung David A. Sansonnens) in der Kirche Alterswil aufgetreten. Jeder Chor interpretierte zunächst eine Anzahl Kaelin-Lieder, bevor der Schlussauftritt beide Chöre in der Darbietung von zwei gemeinsam gesungenen Liedern vereinte. Das über zwei Stunden dauernde Konzert rief dem zahlreich erschienenen Publikum Leben und Werk Kaelins in Erinnerung – zumal die beiden Dirigenten quasi jedes Lied mit einer Anekdote ausschmückten oder es zumindest kommentierten. Ein Abschlusskonzert des Choeur des XVI und der sieben Bezirks-Chöre zum Kälin-Jubiläum – man gedenkt seines Todestages vor zehn Jahren – findet am Samstag, dem 28. Mai, in der Aula der Universität Freiburg statt.

Meistgelesen

Mehr zum Thema