Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hotel Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Hotel Murten

Ein bedeutendes Event-Lokal soll entstehen

Murten Seit dem 1. Oktober wird das ehemalige Hotel Enge vor der Murtner Altstadt im Eiltempo umgebaut. Blasius Ehrsam übergab das Traditionshaus zu einem geheim gehaltenen Verkaufspreis an die Firma MCC Consulting von Dominic Zuber, der in Murten bereits das «Bar & Blumen» an der Rathausgasse führt. Ihm sei durch den Vertragsabschluss eine grosse Last abgenommen worden, erklärte Ehrsam gegenüber den FN. Auch Vertreter aus Politik und Tourismus reagierten positiv auf die Übergabe. Bereits im April hatte der Generalrat eine finanzielle Beteiligung zum Erhalt des Festsaals bewilligt, um eine Umnutzung zu verhindern. In dem 600 Plätze fassenden Saal will Zuber nach der Eröffnung Mitte Januar rund 120 Anlässe pro Jahr stattfinden lassen – darunter auch solche mit überregionaler oder sogar internationaler Bedeutung. mk/Bild ae

Mehr zum Thema