Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Ich hüte meine Kinder selber»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Leserbriefe

«Ich hüte meine Kinder selber»

Autor: «Und wer hütet die Kinder» – Leserbrief in den FN vom 21. Januar

Ist dieser Brief ein Witz? Ist er zum Provozieren da, oder ist er gar ernst gemeint? Ich brauche keine Kindergrippe, keine Tagesmutter und erst recht nicht Bundesrat Berset, um meine Kinder zu hüten. Ich hüte meine Kinder selber. Und wer bezahlt mich dafür? Meine Kinder selber. Mit ihrem Wohlergehen, ihrem Lachen und mit Worten wie «Mami, i ha di gär». Ich freue mich auf diesen schulfreien Tag!

Autor: Carole Blanchard-Baeriswyl, Tafers

Mehr zum Thema