Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Im Gemeinderat wird es für Murtner eng

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Wegen der bevorstehenden Fusion mit den Aussengemeinden Jeuss, Lurtigen, Salvenach und Courlevon wird der Sitzanspruch von Murten im Gemeinderat von heute acht auf fünf reduziert. Die neuen Ortsteile stellen in Zukunft zwei weitere Gemeinderäte. Der Systemwechsel wird dazu führen, dass die Hürde für den Einzug in den Gemeinderat für die Parteien und ihre Kandidaten höher wird. Die Option, den Gemeinderat vorübergehend auf neun Mitglieder aufzustocken, wurde aus praktischen Gründen fallen gelassen. fca

 Bericht Seite 2

Mehr zum Thema