Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Im WM-Loch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im WM-Loch

Weine nicht, wenn die Schweiz aus der WM fällt …

Düdingen So gross der Jubel, so tief sitzt die Enttäuschung bei den Zuschauerinnen und Zuschauern in der Spesag-Halle: Mit dem 0:0 scheidet die Schweiz aus der Fussball-Weltmeisterschaft in Südafrika aus. Gemäss Mitorganisator Stefan Jungo verfolgten etwa 800 Personen das Spiel Schweiz – Honduras in der zum Fussballkino umfunktionierten Spesag-Halle. «Trotz Niederlage hatten wir ein schönes Fussballfest», schwärmte Jungo. Das Gedränge war auch vor der Leinwand im Zwischenraum vor der Halle gross. Die Niederlage tat aber der Sommerlaune und dem Bierdurst keinen Abbruch. Insbesondere den Bieren aus allen WM-Nationen wurde dennoch rege zugesprochen. hpa/Bild ae

Mehr zum Thema