Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

In 20 Disziplinen mit dem Pferd unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gurmels

In 20 Disziplinen mit dem Pferd unterwegs

Ungefähr 150 Pferde waren vergangenes Wochenende in Gurmels anzutreffen. Ihre Besitzer übten sich in insgesamt 20 Disziplinen. Insgesamt waren rund 250 Starts gemeldet.

Nachdem der Anlass im letzten Jahr unter nassen Bedingungen durchgeführt wurde, war dieses Jahr heisses und trockenes Sommerwetter angesagt. Trotz der Hitze wurde aber in allen Disziplinen gestartet. Besonders für das Hindernisfahren und die Gymkhana waren viele Teilnehmer zu verzeichnen. Die Mitglieder der Pferde-, Fahr- und Sportfreunde des Seebezirks haben die Pferdesporttage vom 2./3. August in Gurmels bereits zum sechsten Mal organisiert und sind zufrieden. «Dank den vielen freiwilligen Helfern war der Anlass wiederum ein Erfolg», teilen sie mit. Eing.

Aus der Rangliste

Hindernisfahren einspännig, Pferde: 1. Marc Wahli (Sugiez), Vannda, 0/102,76; 2. Daniel Walthert (Richigen), Lasko, 0/107,80; 3. Karl Messerli (Salvenach), Fabienne, 0/115,70. Hindernisfahren einspännig, Ponys: 1. Dora Staudenmann (La Neuveville), Dolly Diamond, 0/106,62; 2. Bernadette Bandelier (Studen), Abricot, 0/110,06; 3. Miriam Hurni (Courtaman), Conny, 0/123,90. Hindernisfahren zweispännig, Pferde und Ponys: 1. Benoît Dorthe (Gillarens), Mélodie/Zorette), 0/106,01; 2. Laurent Bandelier (Bévilard), Roxane/Saskia) 0/107,44; 3. Nicole Aeschlimann (Dällikon), L. Eyck/L. Papillon, 0/132,53. Punktefahren einspännig, Pferde: 1. Daniel Walthert (Richigen), Lasko, 1180; 2. Daniel Walthert (Richigen), Caesar, 1130; 3. Hansruedi Studer (Heitenried), Linda, 1120. Punktefahren einspännig, Ponys: 1. Bernadette Bandelier (Studen), Abricot, 1210; 2. Miriam Hurni (Courtaman), Akros, 1120; 3. Dora Staudenmann (La Neuveville), Dolly Diamond, 1080. Punktefahren zweispännig, Pferde und Ponys: 1. Walter Vetter (Rechthalten), Jessica/Pia, 1050; 2. Hans-Peter Haldimann (Courgevaux), Nora/Dolina, 1010, 92,76 Sek. 3. Laurent Bandelier (Bévilard), Roxane/Saskia, 1010, 94,57 Sek. Gymkhana, Zuchtprüfung Stufe I für Freiberger- und Haflingerpferde, 3- + 4-jährig: 1. Mike Brügger (Bösingen), Danka/FM, 85,0 P./3,47 Sek.; 2. Susanne Bigler (Allmendingen), Ria/Roxane, 85,0/4,15; 3. Sylvia Kaeser (Agriswil), Calif/FM, 85,0/4,22. Gymkhana, Zuchtprüfung Stufe II für Freiberger- und Haflingerpferde, ab 5-jährig: 1. Elisabeth Leuenberger (Sumiswald), Fanny/FM, 108; 2. Daniel Baumann (Bärfischenhaus), Syrielle/FM, 106; 3.
Miriam Hurni (Courtaman), Akros/HF, 103. Parallel-Gymkhana (Knock-out): 1. Nicole Aeschlimann (Dällikon), Little Papillon; 2. Nadine Leuenberger (Courgevaux), Fabiola; 3. Hubert Schick (Rüschegg-Heubach), Lucky. Holzrücken, Freiberger- und Haflingerpferde, Stufe L: 1. André Ducrest (Châbles), Domino/FM, 160; 2. Carola Wyss (Urwil), Fabiola/FM, 159,9/6,53 Min.; 3. René Pauchard (Cottens), Zamira/HF, 159,9/7,56. Schwere Zugprüfung, Freiberger- und Haflingerpferde: 1. Pascal Hurni (Courtaman), Merino/HF, 25 Strafpunkte; 2. Anne Favre (Gimel), Priska/FM, 35; 3. Bruno Spring (Jeuss), Lisette/FM, 45. Trabfahren, Ponys: 1. Bernadette Bandelier (Studen), Abricot; 2. Nicole Aeschlimann (Dällikon), Little Papillon; 3. Corinne Brodard (La Magne), Pistache. Freiberger, 1. Feld: 1. Roger Pillonel (Billens), Havanne; 2. Stéphane Terreaux (La Joux), Jessica; 3. Alain Gremion (Ponthaux), Happy. Freiberger, 2. Feld: 1. Hans Kaeser (Agriswil), Nando; 2. Erich Krebs (Münchenwiler), Chila; 3. Aline Barmaverain (Montagny-la-Ville), Samantha. Traber: 1. José Davet (Vuisternens), Drakkar; 2. Esther Meier (Giffers), Uranus; 3. Claude Dubois (Neyruz), Colo. Flachrennen, Freiberger, 1. Feld: 1. Didier Barras (La Roche), Comète; 2. Françoise Dubois (Neyruz), Niki; 3. Jacqueline Barras (La Roche), Corail. Freiberger, 2. Feld: 1. Nadine Piller (Brünisried), Veinard; 2. Julien Barbey (La Magne), Lara; 3. François Magnin (Autigny), Darling.

Mehr zum Thema