Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

In der Schweiz seit 1954

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

IFYE wurde nach dem Zweiten Weltkrieg auf Initiative einer amerikanischen Jugendorganisation gegründet. IFYE Swiss besteht seit 1954. Jedes Jahr machen rund 30 Schweizerinnen und Schweizer zwischen 18 und 30 Jahren einen Austausch von zwei bis sechs Monaten in über 15 Ländern in Europa und Übersee. In der Deutschschweiz gibt es zahlreiche Gastfamilien, in der Romandie noch nicht sehr viele. Neben Mittel- und Nordeuropa sind England, die USA, Zentralamerika, Taiwan und Südkorea beliebte Austauschländer. Für den Sprachaufenthalt bezahlt der Teilnehmer 500 Franken für die Organisationskosten sowie seine Reise- und Versicherungskosten. Der Aufenthalt in den Gastfamilien ist gratis. essWeitere Informationen unter www.ifye.ch

Mehr zum Thema