Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Indische Superstars am Mont Vully

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Regisseur und Produzent Yash Chopra gilt als einer der Grössten im Bollywood-Geschäft. Er ist 1932 in Lahore geboren, das heute zu Pakistan gehört. Er arbeitet bereits seit den frühen 70er-Jahren als Regisseur.

Seine kitschig-romantischen Filme zählen zu den Kassenknüllern Bollywoods schlechthin. Chopra macht aber immer wieder auch knallharte, realistische Filme.

Fotografieren verboten

Shahrukh (oder Shah Rukh) Khan ist seit etwa zehn Jahren der grösste Star Indiens. Er ist am 12. November 1965 geboren. Neben seinem schauspielerischen Talent hat der Familienvater sich auch durch seine Tanzkünste beim Publikum beliebt gemacht.

Die weibliche Hauptrolle im neuen Film von Yash Chopra spielt Preity Zinta. Das Ex-Model und die Ex-TV-Moderatorin ist am 31. Januar 1974 geboren. Für die Dreharbeiten ist sie lediglich am Sonntag kurz auf dem Wistenlach erschienen. Dabei wollte sie sich aber partout nicht fotografieren lassen. Deshalb gibt es von ihr keine Bilder.

Mehr zum Thema