Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Informationen zum Thema «Ist die AHV sicher?»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Rentnervereinigung des Sensebezirks lädt am kommenden Mittwoch zu einem Informations- und Diskussionsvormittag ins Bildungszentrum Burgbühl in St. Antoni ein. Das Thema lautet «Ist die AHV sicher?». Anlass ist die beabsichtigte Revision der AHV, die gegenwärtig auf nationaler Ebene heftig diskutiert wird. Welche Konsequenzen haben die geplanten Änderungen für die Rentner? Können sie auch in Zukunft auf eine sichere AHV zählen? Diese und andere Fragen sollen zur Sprache kommen. Referent ist Otto Piller, ehemaliger Direktor des Bundesamtes für Sozialversicherungen. im

 Bildungszentrum Burgbühl, St. Antoni,Mi., 11. Juni, 9.30 Uhr. Wer will, kann dort anschliessend zu Mittag essen, Anmeldung: Tel. 026 495 11 73.

Mehr zum Thema