Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Infos zu Paarproblemen, Sexualität und Gewalt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Das Büro für Gleichstellung von Frau und Mann und für Familienfragen hat den Familienordner online zugänglich gemacht. Somit wird der Familienordner, der 1997 erschienen ist, auch aktualisiert.

Der aufgeschaltete erste Thementeil befasst sich im Kapitel «Zusammenleben» mit Ehe, Konkubinat, Patchwork-Familien, eingetragener Partnerschaft und Todesfall.

Im Kapitel «Sexualität» geht es um Fragen im Zusammenhang mit Sexualleben, Schwangerschaft, sexuell übertragbaren Krankheiten, unerwünschter Schwangerschaft und Fortpflanzung.

Das Kapitel «Paarprobleme» wiederum behandelt die Frage der Trennung und Scheidung.

Das Dossier «Häusliche Gewalt» umfasst Angaben zu Schutz und Begleitung von Opfern, zu den verschiedenen Formen häuslicher Gewalt gegen die Partnerin oder den Partner und andere Familienmitglieder sowie Massnahmen für Kinder.

Die Online-Seite bietet in Schwerpunktthemen einfachen Zugang zu Basisinformationen rechtlicher, sozialer und administrativer Art. Die einzelnen Kapitel enthalten zudem nützliche Adressen mit internen und externen Links. Über die Stichwortsuche sind allgemeine Informationen, durch das Anklicken von PDF-Dateien genauere Unterlagen in einzelnen Bereichen abrufbar. Erhältlich sind auch bibliographische Angaben.

Die Ilustrationen von Fanny Dreyer schliesslich lockern auch ganz ernste Themen etwas auf.

Ausbau geplant

Geplant ist, die Webseite nach den Bedürfnissen der Familien und den Fragen, die per Mail eingehen, weiter auszubauen, wie das Büro für Gleichstellung in einer Mitteilung schreibt (Kontakt: familles-familien@fr.ch.).

Als nächstes will das Büro für Gleichstellung das Kapitel «Arbeit, Arbeitslosigkeit, Schwangerschaft» aufschalten. Die Themen Erziehung und Ausbildung, Versicherungen, Steuern, Budget, Verträge und Wohnen sowie Migration und Integration sollen später folgen. il

Meistgelesen

Mehr zum Thema