Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Interesse an Start-ups ist 2020 gewachsen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Corona-Pandemie hat keinen negativen Einfluss auf das Unternehmertum im Kanton Freiburg. Im Gegenteil: Der Verein Fri Up, der Start-ups kostenlos berät und unterstützt, hat bis zum jetzigen Zeitpunkt in diesem Jahr mehr Beratungsgespräche geführt als je zuvor. Die Rekordmarke von 2018 wackelt. Sechs neue Start-ups wurden in das Begleitprogramm aufgenommen; es könnten bis Ende Jahr noch drei hinzukommen. Besonders erfolgreich ist das Start-up Local Impact mit dem Gutscheinprogramm Kariyon.

uh

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema