Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jacques Chavaz koordiniert in Grangeneuve

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rund um das Landwirtschaftliche Institut Grangeneuve (LIG) in Posieux werden in den nächsten Jahren verschiedene Projekte umgesetzt: zum Beispiel der Umzug des Instituts für Lebensmittelwissenschaft von Agroscope von Bern nach Posieux, Investitionen in die Landwirtschaftsbetriebe sowie in die Ausbildungs- und Empfangsinfrastruktur und die Förderung der Promotion der Produkte aus der Region. Damit diese Entwicklung koordiniert vonstattengeht, hat das LIG laut einer Mitteilung nun einen Projektleiter eingesetzt. Jacques Chavaz, Agronomie-Ingenieur ETH und zuvor stellvertretender Direktor im Bundesamt für Landwirtschaft, trat seine Stelle am 1. Mai an.

Der 61-Jährige kenne die Freiburger Landwirtschaft und das Institut. Zudem verfügt er über grosse Projekterfahrung, so die Mitteilung. fca

Mehr zum Thema