Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jahresrechnung schliesst besser als budgetiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Laupen schliesst das vergangene Jahr mit einem deutlichen Plus von rund 195 000 Franken ab. Dies meldet der Gemeinderat in seinem aktuellen Sitzungsbericht. Die laufende Rechnung der Gemeindekasse weist einen Gesamtaufwand von rund 12,2 Millionen und einen Ertrag von 12,4 Millionen Franken auf. Budgetiert war ein Minus in der Höhe von 410 000 Franken. Wie der Gemeinderat weiter ausführt, stieg mit dem Ergebnis das vorhandene Eigenkapital der Gemeinde auf gegen 1,95 Millionen Franken. Diese Reserve entspricht laut dem Bericht gut fünf Steueranlagezehnteln.

Die Rechnung 2014 wird der Gemeindeversammlung am 4. Juni unterbreitet. Ausserdem wird der Gemeinderat Anfang Mai die Finanzplanung für die nächsten vier Jahre erarbeiten, wie er mitteilt. fca

Mehr zum Thema