Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jakob Jampen tritt aus dem Rat zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Gemeindeversammlung in Müntschemier haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Gemeindepräsident Jakob Jampen verabschiedet. Dieser tritt nach 12-jähriger Amtszeit auf Ende Jahr zurück. Neuer Gemeindepräsident von Müntschemier ist Raynald Richard (SVP). Neuer Vizepräsident ist Matthias Allenbach (SVP).

Der Voranschlag 2015 der Gemeinde sieht bei einem Aufwand von rund 7,7 Millionen Franken einen Verlust von rund 920 000 Franken vor. Die Investitionen belaufen sich auf rund zwei Millionen Franken. Davon sollen 1,7 Millionen Franken in die Sanierung der Turnhalle mit Anbauten fliessen. Die Versammlung genehmigte sämtliche Geschäfte und Rechnungen. emu

Mehr zum Thema