Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jakobs-Chor und Trachten-Chor Gurmels unterwegs an die Nordsee

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zum diesjährigen Konzert des Jakobs-Chors Wünnewil konnte der Trachtenchor Gurmels als Gastformation gewonnen werden. Der Anlass war als musikalische Fahrt bis hin an die Nordsee konzipiert. Jörg Schwendimann, Leiter des Jakobs-Chors, wie auch Hubert Schmutz, Dirigent des Trachten-Chors, boten mit ihren Sängerinnen und Sängern ein äusserst abwechslungsreiches Programm, welches die gut 300 Besucher restlos zu begeistern vermochte. Nach traditionellen Männerchor-Liedern sang der Trachten-Chor Mundartlieder in «Gùrmùstytsch», Text und Musik von Konrad Schaller. Es folgten: Lieder, die zu Herzen gehen, Lieder von nah und fern und schliesslich, an der Nordsee angelangt, Seemannslieder über Liebe, Meer und Möwen … Bühnenbild und Dekoration waren auf Nordseestimmung ausgerichtet. Als ideenreicher Moderator wusste einmal mehr Bruno Boschung wie ein gewiefter Profi zu überzeugen. Es gelang ihm, die unterschiedlichen Elemente des Konzerts elegant und harmonisch zu verbinden.

1998 war Erwin Müller Initiant und führender Mitbegründer des Jakobs-Chors Wünnewil. 18 Jahre lang wirkte er als innovativer und umsichtiger Präsident. Aus gesundheitlichen Gründen hat er im Herbst 2015 die Vereinsführung abgegeben. Für seine grossen Verdienste wurde er unter lang anhaltendem Applaus zum Ehrenpräsidenten gekürt.

Mehr zum Thema