Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jan Lamka für fünf Spiele gesperrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Disziplinarkommission der Basketball-Nationalliga hat das Strafmass für die drei im Match Olympic – Lugano positiv getesteten Spieler festgelegt. Stefano Bernasconi (Lugano) wird wegen Cannabis-Konsums bis zum 30. Juni 2000 suspendiert, Rodney Blake (Lugano, Salbutamol) und Jan Lamka (Freiburg Olympic, Ecstasy) sind für fünf Spiele gesperrt. Blake und Lamka haben somit noch zwei Spiele «abzusitzen». Zusätzlich muss das Trio die Verfahrenskosten übernehmen. Gegen diesen Entscheid kann nicht rekurriert werden.

Mehr zum Thema