Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jaun ist der neuen Ortsdurchfahrt schon einen grossen Schritt näher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

 Die Hauptstrasse von Jaun ist eine einzige Baustelle. Von der Dorfeinfahrt bis zum Kappelboden sind täglich an die 30 Bauarbeiter am Werk. Breiter und sicherer soll die Ortsdurchfahrt bis ins Jahr 2017 werden. Schon jetzt sind erste Resultate zu sehen: Im Bereich «In der Au» hat die Gemeinde ihr erstes Trottoir und neue Natursteinstützmauern. Trotz Lärm und Staub ist das Verständnis für den Baustellenbetrieb gross. In der Bevölkerung überwiegt die Vorfreude auf mehr Sicherheit und Komfort. Bauferien stehen zudem keine an: Die kurze Bauzeit zwischen April und November, bevor die nächste Wintersaison beginnt, lässt dies nicht zu. ak

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema