Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jazz in der Auberge in Gurwolf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag treten die New Orleans Hot Shots in Gurwolf auf. Die Band gilt als eine der wenigen in der Schweiz, die noch Jazz im ursprünglichen New-Orleans-Stil spielt.

emu

Auberge de Courgevaux, Hauptstrasse 64, Gurwolf. Sa., 9. Februar, 18.30 Uhr.

Ein Trio feiert die Operette

Die Sopranistin Murielle Schorno, der Tenor Michel Mulhauser und die Akkordeonistin Christel Sautaux widmen sich als Triopérette der klassischen Operetten-Literatur. Morgen geben die drei im Tunnel ihre schönsten Stücke zum Besten.

cs

Le Tunnel, Reichengasse 68, Freiburg. Sa., 9. Februar, 21 Uhr.

Klavier-Duo und Sopranistin

Ein Mutter-Tochter-Duo am Klavier und eine Sängerin sind heute Mittag im Centre Le Phénix in Freiburg zu hören: die Pianistin Sybille Bähler, ihre elfjährige Tochter Emma Saskia Bähler und die Sopranistin Mandina Halder. Die drei spielen den Zyklus «Frauenliebe und -leben» von Robert Schumann, eine Etude von Philippe Mathis und «Poissons d’Or» von Claude Debussy.

cs

Centre Le Phénix, Alpengasse 7, Freiburg. Fr., 8. Februar, 12.15 bis 12.45 Uhr.

Alphornklänge in der Kirche

Die Alphornbläservereinigung Deutschfreiburg führt am Sonntag zum vierten Mal ein Kirchenkonzert durch. Die Kollekte kommt der Förderung der Jugend zugut, wie der Verein mitteilt. Beim Konzert wirken Mitglieder der Vereinigung, das Chinderjodlerchörli Singspatze Kerzers, «Di junge Tütschfryburger Alphornbläser» sowie Organist Werner Schuwey mit.

im

Pfarrkirche, Giffers. So., 10.  Februar, 17 Uhr.

Habib Koité spielt in der Spirale

Der malische Gitarrist und Sänger Habib Koité kennt keine musikalischen Grenzen: Anders als andere Künstler seines Landes fühlt er sich nicht einer bestimmten musikalischen Tradition verpflichtet, sondern vermischt verschiedene Stilrichtungen, vom Jazz und Blues bis zum Reggae. Mit seiner 1988 gegründeten Gruppe Bamada ist der 60-Jährige heute Abend zu Gast im Jazzclub La Spirale in Freiburg.

cs/Bild zvg

La Spirale, Klein-St.-Johann-Platz 39, Freiburg. Fr., 8. Februar, 20.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema