Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jazz in der Kammer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Daniel Woodtli hat diese Formation eigens für das Konzert im Gerbestock zusammengestellt. Man darf also gespannt sein auf ein Programm voller Überraschungen und viel Spontaneität. Die Improvisation wird nebst geläufigen Melodien aus aller Welt eine wichtige Komponente sein. Auch in Sachen Instrumente gibts Ungewohntes zu bestaunen.

Daniel Woodtli ist Jazztrompeter und Musiklehrer. Er spielt in mehreren namhaften Bands. Momentan ist er unter anderem mit der Berner Mundarttruppe Patent Ochsner viel unterwegs. Pip ist ein gefragter Tastenmann, vor allem wenn neue Wege beschritten werden. Und Chrigu Fluri hat seine Ausbildung in Amerika genossen, ist des Öftern Woodtlis musikalischer Partner und gilt als kreativer und humorvoller Mann hinter den Perkussionsinstrumenten.

Freitag, 2. September, 20 Uhr im Gerbestock Kerzers (hinter Blumen Bieri).

Mehr zum Thema