Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jean-Claude Schuwey tritt als Grossrat zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg Grossratspräsident Pierre-André Page hat den Rücktritt des 59-jährigen Parlamentariers am Dienstag bekannt gegeben. Jean-Claude Schuwey, Zimmermeister aus Im Fang und Ammann von Jaun, sitzt seit 1991 im Kantonsparlament. «Ich habe überhaupt keinen Motivationsnotstand; aber irgendeinmal ist die Zeit abgelaufen», sagte Schuwey den FN.

Anfang Jahr habe die CVP-Deputation des Greyerzbezirks eine Standortbestimmung vorgenommen und festgestellt, dass Ende Legislatur ein grosser Wechsel bevorsteht. Es sei besser, dass dieser Wechsel sukzessive erfolge, weshalb er als Amtsältester jetzt Platz mache. In der Gemeinde und im Familienbetrieb habe er genügend Aufgaben zu bewältigen. Nachfolger dürfte der jetzige CVP-Bezirkspräsident Eric Menoud werden. wb

Mehr zum Thema