Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jean-François Rime will in Bern weiter mitreden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Greyerzer Unternehmer Jean-François Rime stellt sich am kommenden Mittwoch zur Wiederwahl als Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbands. Er strebt ein viertes zweijähriges Mandat in dieser Funktion an. Da es Bedingung ist, dass der Gewerbepräsident im Bundesparlament sitzt, kündigt Rime bereits eine erneute Kandidatur zu den Nationalratswahlen 2019 an. SVP-Nationalrat ist er bereits seit 2003. Mit Rime ist der Gewerbeverband ideal positioniert, um seine Anliegen in der Politik einzubringen: Der Greyerzer ist seit diesem Jahr Präsident der Wirtschaftskommission im Nationalrat. Auch inhaltlich ist der Gewerbekongress vom 16. Mai wegweisend: Der Verband will seine Ziele für die nächsten vier Jahre verabschieden.

uh

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema