Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jean-Jacques Aebischer demissioniert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In seiner Sitzung vom Dienstagabend hat der Gemeinderat von Marly Kenntnis genommen von der Demission von Jean-Jacques Aebischer. Der unabhängige Garagist begründete seinen Entscheid damit, dass er sich künftig vermehrt auf seine berufliche Tätigkeit konzentrieren wolle. Der FDP-Vertreter war 2001 in den Gemeinderat gewählt und 2006 wiedergewählt worden. Er war verantwortlich für die Kultur, den Sport, die Jugend, die Freizeit, den Tourismus und die Bibliotheken.Nachfolger von Jean-Jacques Aebischer wird gemäss den Wahlresultaten vom März 2006 der 44-jährige Eric Romanens. Der Zahntechniker ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Seit 1996 sitzt er im Generalrat, wo er Präsident der Einbürgerungs- und Mitglied der Finanzkommission ist.Über eine allfällige Neuverteilung der Departemente werde der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 18. September entscheiden, heisst es in einer Medienmitteilung. cs

Mehr zum Thema