Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Jeder gegen jeden»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel:

Autor: Von CORINNE AEBERHARD

«Es stimmt, der Chefbademeister ist freigestellt», sagt Hans-Jörg Kramer, Mitglied des Verwaltungsrates des Bades in Murten, gegenüber den FN und bestätigt damit Gerüchte, die seit Tagen die Runde machen.

Seit 20 Jahren beim Schwimmbad

Die Freistellung von Ernst Neuens

Vielmehr soll mit der Massnahme eine eingeleitete Untersuchung durch einen externen Berater «möglichst unbelastet und neutral» durchgeführt werden.

Gegenseitige Anschuldigungen

Bei der jetzt laufenden Untersuchung werde sich aber auch der Verwaltungsrat nicht einmischen, betont er. Man wolle die Untersuchung in «der richtigen Zeit und unbelastet durchführen».

Badebetrieb wird aufrechterhalten

Mehr zum Thema