Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jeuss, Courlevon und Salvenach machen gegen Abwassergebühr mobil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bürgerinnen und Bürger dreier Ortsteile von Murten – Jeuss, Salvenach und Courlevon – kritisieren das neue Abwasserentsorgungsreglement. Die Grundgebühr sei zu hoch und ungerecht. Sie wünschen sich eine Berechnung der Gebühr pro Haushalt oder pro Kopf. So werde dies auch in anderen Gemeinden und Kantonen gehandhabt. Um ihrem Anliegen Nachdruck zu verleihen, haben die Bewohner beim Murtner Gemeinderat drei Petitionen eingereicht mit insgesamt über 560 Unterschriften. Entscheidend für die Grundgebühr sind unter anderem die Grundstücksfläche und die Zone, in der sich die Parzelle befindet. In den ländlichen Ortsteilen seien die Parzellen grösser, argumentieren die Initianten. Die Gemeinde Murten verteidigt ihre Berechnungen und veranstaltet am Donnerstag einen Infoanlass.

jmw/emu

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema