Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jodlerabend in Jaun mit Chörblifluh

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag lädt der Jodlerklub Chörblifluh Jaun zu einem Jodlerabend ein. In Jaun stehen unter anderem das Kinderjodlerchörli «De Bärge zue» aus Jaun, das Ländlertrio Aupechrüter aus dem Entlebuch und das Jodelduett Schüpferimeitli aus dem Kanton Nidwalden auf der Bühne. Letztere sind die Geschwister Silvia von Rotz-Bucher und Anita Bucher, deren Jodelgesang von Daniel Waser mit dem Akkordeon begleitet wird. 2013 erhielten die beiden Schwestern und Daniel Waser die Alpenrosentrophäe vom Schweizerischen Fernsehen verliehen.

jp

Schulhaussaal, Jaun. Sa., 27. April, 20 Uhr.

Alphornwettblasen in St. Antoni

Am Sonntag treten die Deutschfreiburger Alphornbläserinnen und -bläser am 29. Alphornwettblasen gegeneinander an. Die Wettkämpfe in der reformierten Kirche St. Antoni finden in den Kategorien Alphorn- und Büchelsolo sowie Mehrstimmig statt. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Voralpen-Chörli Schwarzenburg.

jp

Reformierte Kirche, St. Antoni. So., 28. April, ab 11 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema