Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Johann Sebastian Bach auf der Tanzbühne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Ballett de l’Opéra national du Rhin erarbeitet in jeder Spielzeit einen Zyklus «Musik und Tanz», mit Tanzstücken zu bestimmten Musikwerken. Dieses Jahr interpretiert das Ensemble drei Werke von Johann Sebastian Bach, jedes inszeniert von einem anderen französischen Choreografen der jungen Generation. Die drei Choreografen sind Bruno Bouché, der neue Direktor der Truppe, Martin Chaix und Thusnelda Mercy. Das Programm ist am kommenden Donnerstag im Equilibre in Freiburg zu sehen.

cs/Bild Agathe Poupeney, zvg

Equilibre, Freiburg. Do., 22. November, 20 Uhr.

Mehr zum Thema