Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Josef Egger-Haas St. Antoni

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Josef Egger-Haas, genannt Josi, wurde am 5. August 1942 als viertältestes von neun Kindern im Schafrain geboren. Mit seinen Geschwistern verbrachte er eine frohe Kindheit. Die Schule besuchte er in St. Antoni. Nach der Schule arbeitete er bei verschiedenen Arbeitgebern. Der Firma Romag in Düdingen blieb er 36 Jahre lang treu. 1966 schloss er den Bund der Ehe mit Yvonne Haas. Der glücklichen Ehe wurden die zwei Söhne Mario und Pascal geschenkt. Grosse Freude hatte Josef Egger-Haas an seinen drei Enkelkindern Joel, Carole und Céline. Aber er musste auch einige Schicksalschläge hinnehmen, so den Tod seines Vaters Alfons kurz vor der Hochzeit, denjenigen seiner Mutter Elisabetha, der Brüder Hans und Martin sowie der Schwestern Lisi und Rösi.

Josef Egger-Haas war ein sehr geselliger Mensch. Er war aktiv im Arbeiter- und Feuerwehrverein St. Antoni, im Pilzverein Sense sowie im Velo­club Niedermuhren. Zu seinen grössten Hobbys gehörten Pilzesammeln und sein grosser Garten. Auch mit seinen Nachbarn im Haus verbrachte er manch schöne Stunde bei einem Schwatz und einem Bier.

Kurz vor seiner Pensionierung musste er sich einer Herzoperation unterziehen, von der er sich jedoch wieder komplett erholte. Mit zunehmendem Alter machte ihm die Lunge zu schaffen, wodurch er mehrere Spitalaufenthalte hinter sich bringen musste. Josi klagte nie über Schmerzen oder Beschwerden, stattdessen erfreute er sich über jeden neuen Tag. Noch kurz vor seinem Tod verbrachte er ein Wochenende mit seiner Frau Yvonne am Gardasee. Am 29. Oktober hätten die beiden den 50. Hochzeitstag feiern können. Das Schicksal wollte es aber anders: Josef Egger-Haas verursachte am Dienstag nach kurzem Unwohlsein einen Unfall, an dessen Folgen er wenig später, am 25. Oktober 2016, verstarb. Seine Familie vermisst ihn und wird ihn stets in bester Erinnerung behalten.

Eing.

Mehr zum Thema