Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jubiläumsreise der Wanderfreunde Heitenried bleibt unvergesslich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Vorstand hat beschlossen, zum 35-jährigen Bestehen der Wanderfreunde Heitenried einen Ausflug zu organisieren. 32 Teilnehmer haben am ersten Tag in Tafers den Car bestiegen und sind nach Holderbank zur Kaffeepause und weiter über den Oberen Hauenstein nach Basel und anschliessend nach Colmar gefahren.

Am zweiten Tag wurden an einer Stadtführung die Stadt Strassburg und das berühmte Münster erkundet und besichtigt. Die Weiterfahrt führte über die Weinstrasse mit Weinkellerbesuch und Degustation zurück nach Colmar.

Der dritte Tag stand ganz für die Wanderungen in Cernay zur Verfügung, wo die Wanderfreunde die Strecken 6  km, 10  km und 20  km absolvierten.

Am vierten Tag besuchten die Wanderer Vieil-Armand am Hartmannswilerkopf mit dem historischen Denkmal und Nationalfriedhof aus dem Ersten Weltkrieg auf dem Programm. Weiter ging die Fahrt durch die wunderschöne elsässische Landschaft nach Le Petit Kohlberg zum Mittagessen. Danach ging es zurück nach Tafers.

Das Wetter war während der Tage besser als prognostiziert. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren es unvergessliche Tage voller Zufriedenheit.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema