Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jubla Rechthalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Donnerstag, 21. Juli. Heute konnten wir wieder mal ein wenig länger schlafen, bis Nicu und Dula uns nass spritzten. Nach dem Frühstück haben wir bis zum Mittag Dankeskarten geschrieben. Zum Zmittag wurden uns feine Spaghetti serviert.

Um 14. Uhr machten wir uns auf den Weg zum hoch gelegenen Wald. Es wurde ein Werwolfspiel angekündigt, nach der kurzen Einleitung begann das Spiel. Ziel des Spiels war es Zutaten für ein Steckenbrot am Feuer zu sammeln, dabei lauerten uns fiese Werwölfe auf. Nachdem wir alle Zutaten gesammelt hatten, ging es ans Teigkneten. Anschliessend haben wir gemeinsam das Steckenbrot über dem Feuer zubereitet, wobei uns massenhaft Fliegen belästigten. Abends veranstalteten wir den traditionellen Fernsehabend mit Sendungen wie Jublanachrichten, Lagerstar, Ramona Türck Show und Werbungen. Vor dem Schlafengehen erzählten uns die Leiter noch einige Gruselgeschichten.

Mehr zum Thema