Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jugendtreff mit 46 Besuchern pro Abend

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kerzers Im vergangenen Jahr hat der Schülertreff «Meet Point» in Kerzers an Beliebtheit gewonnen. Pro Abend, an dem der Treff geöffnet war, besuchten ihn durchschnittlich 46 Jugendliche. Das sind im Schnitt drei Gäste mehr als 2008. Allerdings war der «Meet Point» damals an 33 Abenden geöffnet, während es 2009 nur 27 Abende waren. Grund ist die temporäre Schliessung des Treffs von Februar bis März 2009 wegen Alkoholkonsums und «kleineren Vandalenakten», wie die offene Jugendarbeit Kerzers und Umgebung mitteilt. Laut Jahresbericht wohnen rund 65 Prozent der «Meet Point»-Gäste in Kerzers, 15 Prozent in Ried und zehn Prozent in Fräschels. Auch von Jugendlichen aus den bernischen Nachbargemeinden wurden mehrere Dutzend Treff-Besuche verzeichnet. mk

Mehr zum Thema