Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Junge Fussgängerin angefahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag um 15.30 Uhr wurde ein 13-jähriges Mädchen auf der Bernstrasse in Freiburg von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Die 20-jährige Autofahrerin sah das Mädchen zu spät. Dieses befand sich an der Bushaltestelle Ploetscha, und sprang hinter dem Bus hervor und eilte über die Strasse. Es wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht. Die Polizei ruft bei dieser Gelegenheit die Automobilisten auf, bei Bushaltestellen besonders Acht auf Fussgänger zu geben. Und die Fussgänger sollten einen Fussgängerstreifen nur überqueren, wenn die Strasse wirklich frei ist.

az

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema