Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Junger Cellist komponiert für das Jugendorchester

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Diesen Sonntag spielt das Jugendorchester Freiburg ein Programm mit Werken von Händel, Vivaldi und Schubert–und von Joachim Flüeler. Der 24-jährige Flüeler ist Cellist, stammt aus der Stadt Freiburg und steht vor seinem Masterabschluss an der Zürcher Hochschule der Künste. Für das Jugendorchester hat er die Komposition «Cross Link» geschrieben, zu der ihn seine eigene Zeit beim Orchester inspiriert hat. Am Sonntag steht er als Solist zusammen mit den Nachwuchsmusikerinnen und -musikern auf der Bühne. cs

 Bericht Seite 6

Mehr zum Thema