Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

KAB Bösingen im Spycher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verein Pro Bösingen betreibt den restaurierten und neu aufgebauten Speicher, der vor dem Alters- und Pflegeheim Bachtela in Bösingen am Spycherweg steht. Jedes Jahr hat ein Verein die Möglichkeit, sich mit einer Ausstellung der Öffentlichkeit vorzustellen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die katholische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbewegung (KAB) respektive auf die Sektion Bösingen der KAB. Die KAB will in der Welt der Arbeit die Stimme der katholischen Arbeitnehmer sein. Auf der Grundlage der katholischen Soziallehre versucht sie, die Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, um 10.30 Uhr direkt nach der Messe in der St.-Jakob-Kirche, stellt sich der Verein beim Spycher allen Interessierten mit einer Ausstellung vor, welche Teile der bewegten Vereinszeit der Sektion präsentiert. Mit diversen Plakaten und einer Fotopräsentation wird man einen Einblick in die Tätigkeiten und in das Vereinsleben erhalten. In Zusammenarbeit mit der Pfarrei Bösingen, welche diese Ausstellung zum Anlass für ihr jährliches Pfarrei­apéro nimmt, sind alle Interessierten herzlich zu einem Apéro geladen. Nebst der Eröffnung am kommenden Pfingstsonntag wird die Ausstellung an folgenden Daten, jeweils nachmittags von 13.00 bis 17.00 Uhr, zur Besichtigung offenstehen: 8. Juli, 26. August, 22. September sowie das letzte Mal am 14. Oktober.

tr

Mehr zum Thema