Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

KAB St. Ursen weiht eine neue Vereinsfahne ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Jahr 2013 konnte die Katholische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Ursen während eines unvergesslichen Anlasses das 75-jährige Jubiläum feiern. Begegnungen, Vorträge, Diskussionen, Ausflüge, Besichtigungen, soziale Einsätze, Pflege der Gemeinschaft, sich einsetzen für ein erfülltes Leben, den Dialog pflegen, Raum bieten für Gespräche und Verantwortung übernehmen in der Gesellschaft: Das alles sind Grundgedanken und Ziele der KAB St. Ursen. Mit einem abwechslungsreichen Jahresprogramm versucht der Verein jährlich, diesen Zielen gerecht zu werden. Die jetzige Vereinsfahne stammt aus dem Jahr 1987 und musste in der jüngeren Vergangenheit mehrmals revidiert werden. Nun wurde entschieden, die Vereinsfahne nach 30 Jahren zu ersetzen. Mit der Anschaffung einer neuen Vereinsfahne will die KAB St. Ursen positiv in die Zukunft blicken und auch die nächsten Jahrzehnte ein Hort für motivierte Vereinsmitglieder sein. Die Fahnenweihe wird am 24. September 2017 stattfinden, begleitet von einem Gottesdienst und einem festlichen Anlass (siehe Agenda).

bs

Mehr zum Thema