Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kaeserbergbahn im Verkehrshaus Luzern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kaeserbergbahnen aus Granges-Paccot sind in acht Dio­ramen präsent, die Eisenbahn- und Alltagssituationen im Massstab 1:87 zeigen. «Das macht den Vergleich zwischen Originalobjekt und Modell erlebbar», schreibt das Verkehrshaus. Für die Kaeserbergbahnen sei die Zusammenarbeit eine einmalige Gelegenheit, im meistbesuchten Museum der Schweiz präsent zu sein, heisst es in einer Medienmitteilung. Auch der Tourismus von Stadt und Kanton profitiere dabei.

cs

Mehr zum Thema