Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kaffeebars in Einkaufszentren haben Mühe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Krise im Detailhandel wirkt sich auch auf das Tätigkeitsfeld der Freiburger Villars Holding aus. Weil immer weniger Kunden die Einkaufszentren aufsuchen, gibt es dort auch einen Geschäftsrückgang in den Kaffeebars. Die Villars Holding hat dies wie bereits in den Vorjahren mit einem Umsatzrückgang ihrer Firma Pause-Café zu spüren bekommen. Die Gruppe verhandelt nun die Verträge mit den Vermietern neu aus, da sich die Bedingungen geändert haben. Wachstum verzeichnet die Gruppe dagegen bei ihren Bäckereigeschäften und Tea-Rooms Suard sowie den Tankstellenshops. Bei Letzteren hat dies aber auch mit dem höheren Benzinpreis zu tun.

uh

Bericht Seite 2

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema