Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kampagne zum Schutz vor Gewittern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sommergewitter haben in den letzten Jahren an Intensität gewonnen und allein in den Kantonen Freiburg, Neuenburg, Jura und Waadt Schäden von über 100 Millionen Franken verursacht. Die kantonale Gebäudeversicherung Freiburg reagiert nun auf diese Entwicklung und lanciert zusammen mit den Kantonen Neuenburg, Jura und Waadt die Präventionskampagne «Vordemsturm.ch».

Das Ziel dieser Kampagne sei es, die Bevölkerung vor den Gefahren bei Gewittern zu schützen, schreibt die kantonale Gebäudeversicherung Freiburg in einer Medienmitteilung. Mit diversen Tipps soll die Präventionskampagne die Menschen sensibilisieren. Empfohlen wird etwa, Wertgegenstände nicht im Keller zu lagern, um sie vor eindringendem Wasser zu schützen. Auch sollen die Storen bei Unwetter hochgezogen werden, da die Fenster robuster sind.

km

 

Infos zur Kampagne: Vordemsturm.ch.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema