Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kanadische Verstärkung für den HC Davos

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der HC Davos übernimmt für den Rest der Saison den kanadischen Flügelstürmer Jaedon Descheneau. Der 23-Jährige stösst mittels B-Lizenz ins Bündnerland, nachdem er mit Thurgau in den Playoff-Viertelfinals der Swiss League gegen Olten ausgeschieden ist. Descheneau wechselte im vergangenen Sommer aus Übersee zum HC Thurgau, für den er in 47 Spielen 22 Tore schoss.

Zwei weitere bisherige Klubkollegen von Descheneau setzten ihre Saison in der Abstiegsrunde der National League fort. Ebenfalls mittels einer B-Lizenz wechselt der Lette Toms Andersons, der nächste Saison für Langenthal stürmen wird, temporär zu den SCL Tigers. Stürmer Andri Spiller, der in der kommenden Saison für den EHC Kloten auflaufen wird, kommt schon in den Playouts für seinen neuen Verein zum Einsatz.sda

Mehr zum Thema