Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kanton besser sichtbar: Dachorganisation wertet Markenwechsel als Erfolg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Ende 2022 eingeführte Marke «Freiburg» hat sich gemäss der Dachorganisation Fribourgissima bewährt. Eine Werbekampagne in diesem Jahr soll die Marke weiter fördern.

«Freiburg, Land der Werte»: So präsentiert sich der Kanton seit November 2022 für andere Regionen im In- und Ausland (die FN berichteten). Der Verein Fribourgissima, das Dachorgan des Rebrandings, bewertet die Marke nun eineinhalb Jahre später an seiner Generalversammlung im Juni 2024 als Erfolg. «Die Marke ‹Freiburg› hat sich bewährt», schreibt der Verein in einer Mitteilung.

Die Marke ersetzt seit März 2023 «Region Freiburg» in allen Tourismuswerbungen und wird auch von Partnern wie der Wirtschaftsförderung des Kantons Freiburg verwendet, um die Werbung für den Kanton zu vereinheitlichen. Die neue Website www.fribourg.ch sowie strategische Partnerschaften haben laut Fribourgissima das Image und die Sichtbarkeit im In- und Ausland weiter gestärkt.

Für 2024 plant Fribourgissima, die Marke «Freiburg» weiter auszubauen. Dabei sollen innovative und kollaborative Werbeinitiativen helfen. Eine neue Kommunikationskampagne mit den Markenbotschaftern Mathilde Gremaud (Freeskierin), Ben & Léo (Köche), Romain Collaud (Schwinger), Gustav (Musiker) und Annette Heimlicher (Unternehmerin) startet demnächst, heisst es in der Mitteilung. Die Botschafter sollen die Werte der Region in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich verkörpern. So tragen sie bei ihren öffentlichen Auftritten jeweils das Logo der Marke und teilen Porträts auf sozialen Netzwerken, um die Sichtbarkeit der Marke zu erhöhen und das Image des Kantons national und international zu festigen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen