Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kanton spricht Geld für Ausbau der Blue Factory

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Kanton Freiburg gewährt der Betriebsgesellschaft der Blue Factory ein Darlehen von 25 Millionen Franken für den Bau des Smart Living Building. Darin soll ab dem Jahr 2022 Forschung für das Wohnen der Zukunft betrieben werden. Die ETH Lausanne arbeitet dabei mit der Uni Freiburg und der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg zusammen. Das Gebäude soll die Vorgaben einer 2000-Watt-Gesellschaft einhalten. Gegen den Kredit sprach sich einzig die SVP-Fraktion aus. Sie beantragte erfolglos eine Kürzung um fünf Millionen Franken.

uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema