Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kanton und Gemeinden tauschen sich aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Staatsrat und der Freiburger Gemeindeverband haben an ihrer jährlichen Arbeitssitzung verschiedene aktuelle Themen besprochen, die kantonal und kommunal gleichermassen von Bedeutung sind. Die beiden Partner haben namentlich den Zwischenbericht über die Gemeindezusammenschlüsse sowie die Folgen der Struktur- und Sparmassnahmen für die Gemeinden besprochen, teilt der Staatsrat mit. Auch kamen der Stand der Aufgabenentflechtung zwischen Staat und Gemeinden sowie die Ausarbeitung eines kantonalen Entwässerungs- und Abwasserreinigungskatasters zur Sprache. Die künftige Unternehmenssteuer, das Glasfasernetz sowie die Aufrüstung der ARA gegen Mikroverunreinigungen waren weitere Themen.

uh

Mehr zum Thema