Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kanton zeichnet vier Landwirte für ihren innovativen Energiepark aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Biogasanlagen gibt es im Kanton inzwischen einige. Doch der Energiepark in Düdingen besticht dadurch, dass er nicht nur Biogas produziert, sondern gleich mehrere Elemente im Bereich erneuerbarer Energien miteinander kombiniert. So wird sämtliche Abwärme der Anlage für die Trocknung von Holzpellets eingesetzt. Staatsrätin Marie Garnier hat den Initianten gestern den mit 14 000 Franken dotierten Innovationspreis verliehen. Der zweite Platz und damit 6000 Franken gehen an einen Landwirt aus La Tour-de-Trême für seine neuartige Wasserfiltrieranlage.  ak

Bericht Seite 3

 

Mehr zum Thema