Freiburg 07.06.2019

FDP sieht 5G als Plus für die Umwelt

Die Freiburger FDP möchte sich vermehrt mit der Technologie 5G für mobile Datenübertragung beschäftigen. Nachdem die Baudirektion das Verfahren für Baugesuche von 5G-Antennen neu festgelegt hat, erklärt die FDP in einem Communiqué ihre Unterstützung für diese Technologie. Es sei eine Lösung für die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Umwelt. Wie die Partei schreibt, sieht sie 5G als Chance, die Energieeffizienz zu steigern, ohne die Lebensqualität der Bürger zu beeinträchtigen. Die Partei wolle aber auch sicherstellen, dass Studien über die Auswirkungen von 5G weitergeführt werden.

uh