Freiburg 15.04.2019

Geld für Austausch mit Senioren

Der Kanton finanziert Projekte, die dem Austausch und der gegen­seitigen Unterstützung zwischen den Generationen ausserhalb der Familien dienen. Ab sofort bis Ende Mai nimmt er Projekte entgegen, die in den Genuss einer solchen finanziellen Unter­stützung kommen könnten. Es handelt sich dabei um eine Massnahme des Konzepts Senior+, und das jährliche Budget dafür beträgt 80 000 Franken. Angesprochen sind vor allem gemeinnützige Organisationen, Gemeinden oder Personengruppen im Kanton. Die Anmeldung erfolgt über das Sozialvorsorgeamt.

uh