FREIBURG 06.12.2018

Nachfolge bei der Pensionskasse des Freiburger Staatspersonals geregelt

Gilles André.
Gilles André ist Verwalter der Pensionskasse des Freiburger Staatspersonals.

Der Staatsrat hat die Anstellung von Gilles André als Verwalter der Pensionskasse des Staatspersonals genehmigt. Gilles André, der unter 22 Bewerberinnen und Bewerbern ausgesucht wurde, wird seine Stelle am 1. Januar 2019 antreten, wie die Finanzdirektion in einem Communiqué mitteilt. Er tritt die Nachfolge von Claude Schafer an.

Der 48-jährige André ist verheiratet, Vater zweier Kinder, diplomierter Wirtschaftsprüfer und zugelassener Revisions­experte. Nach langjähriger Tätigkeit in der Pensionskassenprüfung für KPMG AG in Lausanne wurde er Leiter der Buchhaltungs- und Gehaltsabteilung der Pennone & Partners AG in Genf. 2009 übernahm er die Leitung der Sammelstiftung Trianon in Genf und des Bereichs Berufliche Vorsorge desselben Unternehmens in Renens.

jcg