Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kantonalbank wächst wie erwartet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Freiburger Kantonalbank hat erstmals die Schwelle von 18 Milliarden Franken bei der Bilanzsumme überschritten. Sie verzeichnet sowohl beim Netto- wie beim Bruttogewinn Steigerungen im erwarteten Rahmen. Diese Bilanz zieht sie aus den Resultaten des ersten Semesters 2014. Mit einem erneuten Anstieg an Kreditausleihungen steigt auch der Ertrag aus dem Kerngeschäft der Bank, dem Zinsengeschäft. Dieses hat in diesem Halbjahr 110 Millionen Franken abgeworfen. Die gesunde Finanzlage wird so bestätigt. uh

 Bericht Seite 4

Mehr zum Thema