Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kantonale Direktion zieht ins «Haus der Wirtschaft»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Das Generalsekretariat der Volkswirtschaftsdirektion befindet sich wie das Handelsregisteramt und das Amt für Statistik seit dem 23. November im fünfstöckigen Gebäude am Perolles 25. Hinzu kommen das Amt für Energie, das Wohnungsamt, das Amt für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaftsförderung. Der Zusammenzug dieser Einheiten unter ein Dach wird am 23. Dezember abgeschlossen. Gemäss der Direktion entsteht ein Kompetenzzentrum in einem «Haus der Wirtschaft».

Der Kanton hat das Haus für 14,1 Millionen Franken von der Groupe E gekauft. Es bietet 5900 Quadratmeter Platz. Dadurch werden jährlich 266000 Franken Mietkosten gespart. Die Groupe E wird das Elektrofachgeschäft im Erdgeschoss weiterhin mieten.uh

Mehr zum Thema