Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kantonales Unihockey- Turnier in Autigny

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende fand traditionsgemäss das kantonale Unihockey-Turnier des Freiburgischen Turnverbandes statt. Die Fussballer als Gastverein hatten die Handhabung der Unihockeystöcke schnell begriffen. Besonders die Turner von Freiburg Ancienne setzten sich gut in Szene und legten einem leichten Sieg der Fussballer einige Steine in den Weg.

Bei den Aktiven setzten in den hart umkämpften Spielen Freiburg Ancienne durch. Für Männerturner und Junioren wurde ein gemeinsames Klassement erstellt. Sie massen sich mit den vorzeitig ausgeschiedenen Aktiven der 1. und 2. Vorrunde.

1. FC Chénens-Autigny; 2. Autigny-Chénens; 3. Polysport/Vully. 1. Freiburg Ancienne; 2. Kerzers; 3. Bösingen. 1. Salavaux/Vully; 2. Autigny-Chénens; 3. Autigny-Chénens Junioren. 1. Freiburg Ancienne; 2. Les Petitskakelonsrouges d’Avry; 3. Pont-la-Ville; 4. Sâles 2; 5. Les Trognes de Vuisternens-en-Ogoz; 6. FC Chénens-Autigny.

Mehr zum Thema